Gourmetfütterung

Zwischen den fixen Fütterungszeiten können sich die Pferde an den Futterraufen frei bedienen. Die ganz jungen Fohlen fressen strukturstarkes Heu und die älteren Stroh. Im Sommer profitieren sie zusätzlich von 12 Stunden Weidegang. Es versteht sich von selbst, dass wir Rücksicht auf das Alter und den Ernährungszustand der Gruppe nehmen und wenn nötig die Ration anpassen.
nach oben